künstlerbuch-labor


Entdecken Sie Ihre Kreativität und künstlerischen Potentiale in inspirierenden und individuellen Kursen zum Thema Buch/Künstlerbuch. Seit über 30 Jahren beschäftige ich mich als Künstlerin mit dem Medium Buch. Seit mehr als 20 Jahren gebe ich die Erfahrungen und mein Wissen weiter und unterrichte professionell gestalterisch-künstlerische Kreativitätsentwicklung. Sehr individuell.





2024 neue adresse

Viel Neues (ein neues Atelier) und gut Bewährtes — meine Kurse zum Thema Künstlerbuch finden auch 2024 wieder an verschiedenen Orten statt.
Bis Ende März 2024 ziehe ich aus meinem bisherigen Atelier aus. Zwei Straßen weiter. Am neuen Ort ist viel Platz für Kunst und Atelierkurse!

Bernardstr. 87
63067 Offenbach am Main




2024 kurse


Freie Kunstakademie Gerlingen
Buch Buch Buch — Jahreskurs

11. 3. | 16. 4. | 16. 7. | 8. 10. | 10. 12. 2024

Den Buchraum entdecken: mit einer Bilderzählung, mit experimentellem Text oder auch mit verschiedenen Buchstrukturen. Wir treffen uns nach dem Schnuppertag übers Jahr hinweg vier mal. Mit jedem Tag erweitern wir den Blick auf das Buchmedium und auf ein anderes Detail — ein neuer Impuls wird mitgenommen. ... Mehr Info & Anmeldung


Atelierkurs Offenbach
Buch intensiv.
14. 5. | 11. 6. | 6. 8. | 22. 10. | 3. 12. 2024
Dienstags
16.30—18.30 Uhr: Einsteiger
19—21 Uhr: Fortgeschrittene

Korrekturen, Austausch und Anregungen aus dem Gespräch mit Kolleginnen und Kollegen erhalten, den Kommentar der Fachfrau hören. Gearbeitet wird zu Hause, besprochen wird gemeinsam. Wir schauen die mitgebrachten Entwürfe und Zwischenstadien an, analysieren, assoziieren, und geben jede Menge Hinweise, wie das jeweilige Projekt weiter wachsen kann. Und wenn Sie nebenbei mehr über das Medium Künstlerbuch erfahren und in die üppige Welt der verschiedenen Buchkonzepte, der Bilderzählung oder den Umgang mit Text, mit Schrift eintauchen möchten, kommen Sie dazu! Profitieren Sie vom Austausch mit Gleichgesinnten. Individuell gehe ich auf jedes künstlerische Projekt ein. Es können auch einzelne Stunden gebucht werden. Wer regelmäßig kommen mag, profitiert vom Erfahrungszuwachs dieses als Fortsetzungskurs angelegten Angebots.

Mind. 2, max. 5 TN.
Kosten Doppelstunde 47 €, 4 Termine 175 €
Mehr Info & Anmeldung


© ‹usus›

Atelierkurs Offenbach
Seitenweise. Künstlerbücher: Foto+Buch
30. 5.—1. 6. 2024
jeweils 10—17 Uhr

Sie möchten einige der vielen Fotos, die Sie machen, endlich mal zu einem Buch zusammenfassen? Oder die besonderen Erfahrungen einer Reise jenseits von Nullachtfünfzehn-Ausdrucken festhalten? Ob mit Fotokopien, s/w-Ausdrucken oder collagierten Fotos, jedes Bild braucht seine eigene Position. Wie sprechen die Bilder miteinander? Welchen Einfluss hat der Weißraum? Verwende ich einheitliche Abbildungsgrößen oder benötigt jedes einzelne Foto ein eigenes Format? Wie verändert das Buchformat die Fotografie? Diese und andere Fragen werden auftauchen, wenn Ihre Fotos aus dem Lightroom oder aus der Archivkiste ins Buch sollen.
 Der Kurs ist für Einsteiger/innen ebenso wie für Fortgeschrittene geeignet: Jede/r wird in den eigenen Möglichkeiten und Ideen unterstützt und gefördert. Prozesshaftes Arbeiten steht im Zentrum der drei Tage.
Wer mit Fotografie nichts am Hut hat, aber die 3 Tage für’s Büchermachen mit Zeichnung oder Textarbeit nutzen möchte, ist ebenso willkommen.

Mind. 4, max. 5 TN. 

Begrenzte Teilnehmerzahl.



Kosten: 3 Tage 300 € (+ ggf. Material)
Mehr Info & Anmeldung



Atelierwoche für Fortgeschrittene
Offenbach

Seitenweise. Künstlerbücher: Continuum
 1
3.—7. 6. 2024
   nur noch 2 Plätze frei
jeweils 10—17 Uhr

Eine Woche am Stück künstlerisch arbeiten: 
Wir nutzen die besondere Atmosphäre im Offenbacher Hinterhofatelier, um uns auf die Suche nach neuen Möglichkeiten des Buchraums zu begeben: intuitiv oder konzeptionell, jedenfalls ganz individuell. Je experimenteller, je freier, je spielerischer — umso mehr ist dieser Kurs für all jene geeignet, die schon Erfahrung im Büchermachen haben bzw. Teilnehmer*innern einer meiner Kurse waren. Vielleicht liegen da Zeichnungen, die als Serie in ein Buch wollen. Vielleicht entsteht — wie eine Antwort — eine schriftliche Notiz dazu. Oder ein mitgebrachter Text inspiriert zu einer Serie von Bildern. Wie finden Bild und Text zueinander? Im Buch natürlich. Mit viel Experimentierfreude mäandern wir zwischen Bild und Text — in Buchform.
Fürs Büchermachen wechseln wir immer wieder die Seiten und damit die Blickrichtung: mal arbeiten wir am Detail einer Bildserie, mal an der Abfolge der Doppelseiten und erforschen ein Thema mit den Mitteln des Mediums Buch. Verschiedene künstlerische Strategien lassen sich dabei ins Künstlerbuch übertragen.
Die Ausdrucksweise kann Fotografie, Zeichnung, Collage oder auch Text sein. Einzelkorrektur und gemeinsame Werkstattgespräche begleiten die Arbeitsprozesse. Ebenso besuchen wir das Archiv des Klingspor Museums und tauchen in die internationale Künstlerbuchwelt ein. 

Mind. 4, max. 5 TN. 

Begrenzte Teilnehmerzahl.
Kosten: 5 Tage 470 € (+ ggf. Material)
Mehr Info & Anmeldung


Atelierkurs Offenbach
Seitenweise. Künstlerbücher: Gezeiten
3.—5. 7. 2024
     a u s g e b u c h t !
jeweils 10—17 Uhr

In diesem Workshop entdecken Sie die Besonderheiten des Mediums Buch, seine Dramaturgie, und vor allem: seine rhythmischen Strukturen. Büchermachen ist wie Filmdramaturgie: mit jedem Umblättern erzeugen wir einen Rhythmus, einen Takt, eine Bewegung, eine Fortsetzung. Zeit. Wie halten wir Zeit im Buch fest, wie stellen wir sie dar? Tageszeiten, Stundentakt, Wiederholungen oder Gezeiten. Mit grafischen Mitteln erzeugen wir Tempo. Pacing — wie im Filmschnitt setzen wir visuelle Bewegungsimpulse. Wir sind die Regisseure für Pausen, Übergänge und Brüche. Dies gelingt uns am einfachsten in Form eines Leporellos. Die Zweiseitigkeit der Bindung, die zyklische Linienführung, die bewusste Setzung von Anfang und Ende laden ein, zwischendrin verschiedene Tempi zu entwickeln.  Wir bespielen das Papiers wahlweise mit Zeichnung, Collage, Fotos — oder auch nur mit Text. Seite für Seite entwickeln wir die ‹Geschichte›. Zeigt sie sich hastig, stolpernd, ruhig oder mit dynamischen Bildschnitten? Schnelle Sequenzen, Zoomeffekte, Kontraste oder entschleunigende Folgen lassen sich ins Buch einbauen.
Das Arbeiten mit dem Medium Buch umschließt Intuition und Konzeption, im ständigen Wechsel. In den 3 Tagen fokussieren wir uns auf serielles Arbeiten. So steigen Sie ganz spielerisch ins Thema Buch/Künstlerbuch ein. Voraussetzung: Lust am Tempo und Innehalten. Für Einsteiger und Fortgeschrittene.

Mind. 4, max. 5 TN. 

Begrenzte Teilnehmerzahl.
Kosten: 3 Tage 300 € (+ ggf. Material)
Mehr Info & Anmeldung


Atelierwoche für Fortgeschrittene
Offenbach
Seitenweise. Künstlerbücher: Continuum
 2 Freestyle
8.—12. 7. 2024
   nur noch 1 Platz frei
jeweils 10—17 Uhr

Eine Woche am Stück künstlerisch arbeiten: 
Wie im Kurs Continuum 1 nutzen wir die besondere Atmosphäre im Offenbacher Hinterhofatelier, um uns auf die Suche nach neuen Möglichkeiten des Buchraums zu begeben: intuitiv oder konzeptionell, jedenfalls ganz individuell. Je experimenteller, je freier, je spielerischer — umso mehr ist dieser Kurs für all jene geeignet, die schon Erfahrung im Büchermachen haben bzw. Teilnehmer*innern einer meiner Kurse waren. Vielleicht liegen da Zeichnungen, die als Serie in ein Buch wollen. Vielleicht entsteht — wie eine Antwort — eine schriftliche Notiz dazu. Oder ein mitgebrachter Text inspiriert zu einer Serie von Bildern. Wie finden Bild und Text zueinander? Im Buch natürlich. Mit viel Experimentierfreude mäandern wir zwischen Bild und Text — in Buchform.
Fürs Büchermachen wechseln wir immer wieder die Seiten und damit die Blickrichtung: mal arbeiten wir am Detail einer Bildserie, mal an der Abfolge der Doppelseiten und erforschen ein Thema mit den Mitteln des Mediums Buch. Verschiedene künstlerische Strategien lassen sich dabei ins Künstlerbuch übertragen.

Mind. 4, max. 5 TN. 

Begrenzte Teilnehmerzahl.
Kosten: 5 Tage 470 € (+ ggf. Material)
Mehr Info & Anmeldung

Kursort Marburg Sommerakademie
Beiderseits.
22.—26. 7. 2024
     a u s g e b u c h t !

Das Buch als Arbeitsform. Ob Unikatbuch, Loseblatt-Sammlung oder einlagiges Heft, ob originell organisiert oder malerisch, zeichnerisch oder mit Text — wir entwickeln das Buch von innen heraus und erforschen, wohin sich das eigene künstlerische Thema im Buchraum entwickeln will. Der Fokus wechselt vom Detail zur Serie, zur Objektform und zurück. Das Medium Buch ist vieldimensional.  ...  Mehr Info & Anmeldung

Kursort Schloß Blumenthal
Freie Kunstakademie Gerlingen
zu Gast in Schloß Blumenthal
Tandem mit Marie-Anne Augustin (Bewegungsimprovisation)
Raum und Form bewegt

12.—15. 8. 2024

Ein Glas Kirschsaft kippt um, das schöne Rot amüsiert sich, ergießt sich zwanglos über das Papier, den Tisch, malt ein neues Bild! Wir schenken dem Zufall etwas Aufmerksamkeit, fügen dem freien Spiel etwas System/Regel hinzu und befinden uns mitten im kreativen Prozess: wir mischen intuitiv Bewusstheit hinein, wägen ab, sind mitten im Spiel mit allen Sinnen — hier und jetzt!

_improvisieren _assoziieren _visualisieren _transformieren, im Raum und auf dem Papier. Ein Thema, zwei Medien! Wir bewegen uns unabhängig voneinander im RAUM. Der besonderen Atmosphäre des Ortes spüren wir ebenso nach wie raumimmanenten Linien. Diese transformieren und übertragen wir fragmentarisch, impulsiv und freizügig auf Papier. Spielerisch wechseln wir die Medien vom Agieren im Raum zum Improvisieren auf Papier und umgekehrt. Im eigenen aufmerksamen Tun sowie im Miteinander entwickeln wir Gesten und Bewegungen und setzen sie in ein künstlerisches Medium um: durch Beobachtung, Austausch und Interaktion. Wir nutzen unsere Intuition, um den bewussten künstlerischen Gestaltungsprozess zu beginnen. Ein weisses Blatt, ein leerer Raum — aus dem Nichts arbeiten, in dem ALLES enthalten ist.

Ob im Raum oder auf Papier erkunden wir Freiräume, um mit spielerischer Leichtigkeit authentisch zu agieren. Wir steigern unsere Wahrnehmung von Körper, Raum, Form und Bewegung. Lust auf Experiment, auf Austausch in der Gruppe, auf einen inspirierenden Ort und auf Genrewechsel vom Tanz zur Zeichnung sind beste Voraussetzungen für diese besondere Begegnung mit zwei künstlerischen Ausdrucksformen. ... Mehr Info & Anmeldung


Kursort Friedrichsdorf Sommerakademie
Blatt für Blatt
19.—23. 8. 2024

Haben Sie Lust, mit Text und Bild zu experimentieren und beides zu verbinden und das Buch durchs Machen zu begreifen? Eine Collage, eine schnelle Skizze, ein kurzer Text entstehen. Schon mit 3—4 Doppelseiten lässt sich eine Geschichte erzählen. Mit oder ohne Text. ... Mehr Info & Anmeldung

Kursort Druckwerkstatt Bernardbau Offenbach
Tandem mit Marina Kampka, in Zusammenarbeit mit dem Klingspor Museum
Typo reloaded

30. 8.—1. 9. 2024
jeweils 10—17 Uhr

Haben Sie Lust, mit Text zu experimentieren? Selbst in der Werkstatt aktiv zu werden und Typografie zu begreifen?
Ausgangspunkt dafür sind die Formen von Holz- oder Bleilettern aus dem Fundus der Druckwerkstatt im Bernardbau. Wir drucken ‹Texte›, vielleicht auch mehrfach übereinander, oder separiert in einzelne Worte, und geben ihnen eine Form. Sind ein paar Skizzen fertig, beginnt die  dramaturgische Arbeit am Buch:  Doppelseiten komponieren, Seiten-Reihenfolge festlegen, eine «Geschichte» über mehrere Seiten hinweg erzählen. Mitbringen? Kurze Texte oder Text-Fragmente, Sätze oder einzelne Worte, mit denen Sie sich beschäftigen wollen.

Max. 10 TN. 

Begrenzte Teilnehmerzahl.
Mehr Info & Anmeldung


Kursort Wien Papierwespe
Recto/Verso. Künstlerbücher zeichnen, schreiben
27.—29. 9. 2024

Das Medium Buch scheint uns so vertraut. Das Künstlerbuch, eine Werkform der bildenden Kunst, ist eher wenig bekannt. Beim Zeichnen nutzen wir meist nur die Vorderseite des Papiers. Sobald wir einen Bogen falzen, werden daraus vier Seiten. Recto/Verso. Mehrere gefalzte Bögen ineinander gesteckt, ergeben ein einlagiges Heft. ... Mehr Info & Anmeldung


Kursort Bad Reichenhall Kunstakademie
Künstlerbuch. Intuitiv und konzeptionell
13.—18. 10. 2024

Das Buch als Arbeitsform. Ob Unikatbuch, Loseblatt-Sammlung oder einlagiges Heft, ob originell organisiert oder malerisch, zeichnerisch oder mit Text — wir entwickeln das Buch von innen heraus und erforschen, wohin sich das eigene künstlerische Thema im Buchraum entwickeln will. Wir arbeiten intuitiv und experimentell, durchdacht und vielschichtig mit mehr als einem Blatt Papier. Der Fokus wechselt vom Detail zur Serie, zur Objektform und zurück. Das Medium Buch ist vieldimensional. Wir entwickeln das Innenleben, setzen Anfang und Ende und erzeugen einen Gesamtklang. Das Buch kann zum Raum für verschiedene künstlerische Strategien werden ... Mehr Info & Anmeldung


Atelierkurs Offenbach
Seitenweise. Künstlerbücher: Text Text Text
4.—6. 11. 2024

Schreiben Sie auch? Wie kommt der Text ins Buch? Sie haben vielleicht schon lange einen Text, mit dem Sie gerne etwas machen würden. Dann sind diese Intensivtage genau das Richtige. Wir konzentrieren uns auf das Arbeiten mit Text, mit Schrift, mit Typografie — und erarbeiten die passende Form. Dabei sind alle Techniken möglich, mit denen das Wort zu Papier gebracht wird: mit Stempeln, Handschrift, Textcollagen etc. So kann Typografie auch für Einsteiger Spaß machen. Und das Experiment mit der Sprache steht sowieso im Mittelpunkt. Auch bei der sprachlichen Gestaltung des Textes kann ich Sie gerne beraten.

Mind. 4, max. 5 TN. 

Begrenzte Teilnehmerzahl.
Kosten: 3 Tage 300 € (+ ggf. Material)
Mehr Info & Anmeldung