künstlerbuch-labor

Entdecken Sie Ihre Kreativität und künstlerischen Potentiale in inspirierenden und individuellen Kursen zum Thema Buch/Künstlerbuch. Seit über 30 Jahren beschäftige ich mich als Künstlerin mit dem Medium Buch. Seit mehr als 20 Jahren gebe ich die Erfahrungen und mein Wissen weiter und unterrichte professionell gestalterisch-künstlerische Kreativitätsentwicklung. Die Workshops finden sowohl in meinem Atelier als auch zu Gast an freien Kunstakademien statt.

atelierkurse in offenbach

 

 




 Kurs 1:
Di. 7.2. + 14.3.
 + 25.4. + 6.6.2017


Kurs 2:
Di. 29.8. + 26.9.
 + 7.11. + 19.12.2017


Der Kurs ist als
Fortsetzungskurs konzipiert.
Mind. 3, max. 6 TN

Kosten:
Doppelstunde (90 Min.) 47 €
Bei Buchung eines Kurses
(4 Termine) 175 €
Bei Buchung von 2 Kursen
(8 Termine)  345 €

Info & Anmeldung
Allg. Geschäftsbedingungen


Atelierkurs Offenbach
Buch intensiv
Dienstag abends
jeweils 19.30—21 Uhr (90 Min.)

Sie möchten gerne intensiver an einem Buchprojekt arbeiten, das Ihnen alleine zu umfangreich erscheint? Oder mehr über das Medium Künstlerbuch erfahren? Sie sind neugierig auf die üppige Welt der verschiedenen Buchformen, der Bilderzählung, der Buchkonzepte oder dem Umgang mit Text, mit Schrift? Oder Sie suchen kontinuierlichen Austausch und Besprechungen während Ihres Arbeitsprozesses?
Der Kurs ist eine Einladung, sich im Wechselspiel zwischen Improvisation und Konzept zu üben und bietet Raum fürs Experimentieren mit Text oder Bild. Dabei werden wir sowohl Ihre mitgebrachten Ideen, Entwürfe oder Zwischenstadien besprechen, als auch verschiedene Themen und Techniken kennenlernen.
Profitieren Sie vom regelmäßigen Austausch mit Kolleg/innen. Sie sind auch willkommen, wenn Ihnen die Begriffe des Künstlerbuches noch nicht so geläufig sind. Gerne gehe ich auf Ihre individuellen Wünsche oder künstlerischen Projekte ein.






Sa. 28.1.2017
Fr. 24.2.2017
Fr. 5.5.2017
 Sa. 3.6.2017

Sa. 17.6.2017
Sa. 29.7.2017

Max. 4 TN
Kosten: pro Tag 95 €
inkl. Unterrichtsmaterial.
Bei Buchung
von 2 Kursen 170 €.

Info & Anmeldung
Allg. Geschäftsbedingungen


Atelierkurs Offenbach
Mit Hand & Kopf. Bücher machen

Freitags-/Samstagskurs
jeweils 14—19 Uhr


Für all jene, die Lust haben, das Thema Buch mal von einer anderen Seite zu sehen, in der entspannt-konzentrierten Atmosphäre eines Ateliers, in dem das Künstlerbuch zuhause ist. Selbst Hand anlegen. Das Buch durchs Machen begreifen. Bücher machen, die jenseits von Texten, wie wir sie kennen, ein eigenständiges künstlerisches Medium sein können.
Eine Collage, eine schnelle Skizze, ein kurzer
Text entstehen, die Doppelseiten fügen wir
zu einer ‹Geschichte› zusammen. Der Workshop bietet Raum fürs Experimentieren. Bei Interesse kann der Kurs auch als Fortsetzung (mind. 3 Einheiten) gebucht werden.
Zum Abschluss bleibt Zeit, sich verschiedene Buchformen aus der internationalen Welt
des Künstlerbuchs anzuschauen. 











A |Mo. 31.7.2017
bis Fr. 4.8.2017
(5 Tg)
Nur noch 1 Platz frei !

B | Mo. 7.8.2017
bis Fr. 11.8.2017
(5 Tg)

C | Mo. 14.8.2017
bis Fr. 18.8.2017
(5 Tg)

Mind. 4, max. 6 TN
Kosten: 440 €
exkl. Material.

Begrenzte Teilnehmerzahl.
Sichern Sie sich rechtzeitig einen Platz.

Info & Anmeldung
Allg. Geschäftsbedingungen
















Sa. 19.8. +
So. 20.8.2017

Min 4, max 7 TN
Kosten: 280 €
Ort: Atelier in der Scheune
Neugasse 4 | 63075 Offenbach

Anmeldung ist ab sofort möglich.

Info & Anmeldung
Allg. Geschäftsbedingungen


Sommer-Atelierwochen Offenbach
Seitenweise. Künstlerbücher
jeweils 10—17 Uhr

Eine Woche am Stück künstlerisch arbeiten:
Wir nutzen die sommerliche Atmosphäre im Offenbacher Hinterhofatelier, um uns auf die Suche nach neuen Möglichkeiten des Buchraums zu begeben: intuitiv oder konzeptionell, jedenfalls ganz individuell.

A | Foto & Buch
Sie möchten mit einigen der vielen Fotos, die sie machen, auch mal ein Buch machen? Auch Fotografie kann ein Schwerpunkt sein. Ob mit Fotokopien, s/w-Ausdrucken oder collagierten Fotos, jedes Bild braucht seine eigene Position. Wie Regisseure können wir den Buchraum für die passende Dramaturgie nutzen und den Unterschied erfahren, was eine Serie von Fotografien an der Wand von den Bildern im Buch unterscheidet, deren Platzierung im Buchraum ganz auf den Inhalt und das jeweilige Thema abgestimmt sind. Der Kurs ist auch für jene geeignet, die einen Katalog ihrer eigenen Arbeiten entwickeln möchten.

B | Text Text Text
Schreiben Sie auch? Wie kommt der Text ins Buch? Sie haben vielleicht schon lange einen Text, mit dem Sie gerne etwas machen würden. Dann ist diese Intensivwoche genau das Richtige. Wir konzentrieren uns auf das Arbeiten mit Text, mit Schrift, mit Typografie — und erarbeiten die passende Form. Dabei sind alle Techniken möglich, mit denen das Wort zu Papier gebracht wird: mit Stempeln, Handschrift, Textcollagen etc. So kann Typografie auch für Einsteiger Spaß machen. Auch hinsichtlich der sprachlichen Gestaltung des Textes kann ich Sie gerne beraten.

C | Zeichnen im Buch
Zeichnung kann vieles sein. Für alle, die gern gestisch-abstrakt zeichnen, und die mit ihren Zeichnungen vom Zweidimensionalen des Papiers in die Dreidimensionalität des Buches sich erweitern wollen, ist dieser Kurs gedacht. Wir arbeiten mit Originalzeichnungen, aber auch mit Kopien, Ausdrucken und Collagen, die wiederum original weiter bearbeitet werden können. Einfache Buchformen helfen dabei, uns auf die Abfolge und die damit erzählte ‹Geschichte› zu konzentrieren. Selbstverständlich sind auch Teilnehmer/innen willkommen, die mit ihren Zeichnungen stärker figürlich oder abbildend arbeiten. (Dieser Kurs ist kein Zeichenkurs, sondern hilft Ihnen, die Möglichkeiten der Zeichnung im Buch zu erkunden.)

Wer ein eigenes Thema bearbeiten möchte, ist ebenso willkommen. Es können sowohl Anfänger/innen als auch Fortgeschrittene mitmachen: Jede/r wird in den eigenen Möglichkeiten und Ideen unterstützt und gefördert. Einzelkorrektur und gemeinsame Werkstattgespräche begleiten die Arbeitsprozesse.


Atelierkurs Offenbach
Geballte Kraft
Wochenendkurs
14—19 Uhr und 11—15 Uhr

Seit 2 Jahren stimmen Anja Hantelmann und ich unsere Kurse aufeinander ab. In diesem Jahr haben wir uns etwas Besonderes ausgedacht: Wir bieten gemeinsam einen Workshop an.

In diesem Workshop profitieren Sie vom Wissen und Können gleich zweier Künstlerinnen. Wir begleiten Sie beim Herstellen von Kompositionen — ob in Einzelwerken oder Reihen — unter Einsatz von grafischen und malerischen Mitteln unterschiedlicher Art. Wir erproben die verschiedenen Medien und wechseln spielerisch von der Fläche zum Objekt, vom Wandmedium zum Handmedium. Profitieren Sie von einer kleinen Gruppe und der intensiv-experimentellen Atmosphäre.

Das komplette Programm finden Sie hier zum Download.


workshops ausserhalb



 




Mi. 6.9.2017
bis So. 10.9.2017

(5 Tg)

Info & Anmeldung

Kursort Gerlingen
Freie Kunstakademie
Limited. Künstlerbücher
jeweils von 10—17 Uhr

Jedes Buch ein Unikat: In diesem Kurs entdecken Sie die Besonderheiten des Mediums Buch, seine poetische Kraft, seine Dramaturgie. Wie gebe ich einem Inhalt die passende Form? Wie erzähle ich mit Bildern eine Geschichte? Intuition und Konzeption ergänzen sich in individueller Weise; jede/r Teilnehmer/in entwickelt seine/ihre eigene künstlerische Strategie. Wir arbeiten mit den zwei Seiten des Papiers: ob als einlagiges Heft, als Leporello, Schachtel und Loseblatt-Sammlung, ob malerisch, zeichnerisch oder mit Worten. Als Material können Sie bestehende Zeichnungen, Fotografien oder auch Texte mitbringen oder diese während des Kurses neu entwickeln.







Mi. 6.12.2017
bis So. 10. 12. 2017

(5 Tg)

Info & Anmeldung

Kursort Horn
Fabrik am See
Stroh zu Gold spinnen. Arbeiten mit Vorhandenem

Beginn 10 Uhr, Ende So. 15 Uhr

Ein Kurs, um das Medium Buch als künstlerische Form und seine Besonderheiten zu entdecken. Im Zentrum steht die Experimentierfreude. Es können gemalte Bücher, Konzeptbücher, Buchobjekte oder Loseblatt-Sammlungen entstehen. Das Buch kann der Behälter für zufällig gefundene Materialien sein. Wir nehmen die kleinen Dinge wahr (Papierreste, übrige Zeichnungen oder Zeitungsschnipsel, Alltagsdrucksachen), bringen sie in erzählerische Reihenfolge, ergänzen und bearbeiten sie zu Buchunikaten. Das Buch wird so Ausdrucksform unseres persönlichen Blicks — eine Art Archiv. Als Bildtechnik verwenden wir Collage oder Zeichnung (wer mag, gerne auch mit Text, oder nur Text). Der Schwerpunkt liegt auf der künstlerischen Auseinandersetzung mit dem Thema Buch und weniger auf dem Handwerk des Buchbindens. Dennoch werden im Kurs verschiedene einfache Buchformen (Leporello, Heft, japanische Bindung) vorgestellt und angewandt. Vorkenntnisse sind nicht nötig.


 





Voraussichtlich im Herbst 2017.
Termin kann erst
nach Umbau entschieden werden

(2—3 Tg)

Info & Anmeldung

Kursort Hamburg
Museum der Arbeit
Typo reloaded. Oder: Satz Bild Buch.

Haben Sie Lust, mit Text zu experimentieren? Auch mal selbst Hand anzulegen und Schrift und Buch durchs Machen zu begreifen? Wenn der Text in den Hintergrund und der Satz in den Vordergrund tritt, wenn die Linienführung eines Buchstaben zum Bild wird, wenn wir spielerisch mit Schrift arbeiten — eröffnet sich uns viel Raum für künstlerische Experimente. Wir arbeiten mit den vorgegebenen Formen von Holz oder Bleilettern. Wir drucken ‹Texte›, vielleicht auch mehrfach übereinander, oder separiert in einzelne Worte und geben ihnen eine Form. Wir greifen einen Faden auf und spinnen ihn fort, lustvoll und neugierig. Sind ein paar Skizzen fertig, beginnt die dramaturgische Arbeit: Anfang und Ende werden gesetzt. Wir sind hierbei nicht nur Setzer, wir sind Dramaturgen.

Der Kurs ist eine Einladung, sich im Wechselspiel zwischen Improvisation und Konzept zu üben und bietet Raum fürs Experimentieren mit Schrift und Buch. Schon Mallarmé schrieb sinngemäß: Alles auf der Welt existiert, um in ein Buch zu münden. Also: machen wir Bücher.
Mitbringen? Begeisterungsfähigkeit und Neugier, Stifte und Papier. Vielleicht auch eigene, kurze Texte, einen Satz oder einzelne Worte, die sie beschäftigen und denen Sie in einem einlagigen Heft einen Ausdruck geben möchten.

 

kurs/workshop-archiv 2017

Fr. 10.2.2017

bis So. 12.2.2017

Mo. 27.3.2017

bis Do. 30.3.2017

Mo. 3.4.2017
bis Sa. 8.4.2017








Kursort Gerlingen

Freie Kunstakademie 

Leporello & Co

Kursort Wien
 Kunstfabrik
Leporello. Vom Detail zum Ganzen zum Buch

Kursort Bad Reichenhall Kunstakademie

Künstlerbücher – konzeptionell & intuitiv
Presse